Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 219


Perkussions-Doppelbüchse,


'Leutheuser in Gratz', 75 cm lange Damastläufe mit sieben Zügen, Kal. ca. 15 mm, das eiserne Korn und die Kimme mit Klappe eingeschoben, aufklappbarer Diopter auf der Scheibe, nach vorne liegende Schlösser mit Sicherungshebeln, der rechte Lauf mit Stecherabzug, eiserner Abzugsbügel, eiserne Riemenbügel, Ladestock aus Metall, der Setzerkopf aus Horn hinter dem Abzugsbügel eingeschraubt, halber Nussholzschaft mit Backe und Fischhaut, guter, restaurierter Erhaltungszustand, etwas fleckig, (He)

Anmerkung:
Leutheuser Franz, erw. 1837 bis 1871 (gest.) oder dessen gleichnamiger Sohn, erw. 1847-1871.

Lit.:
Josef Ahammer, Verzeichnis Österreichischer Büchsenmacher, S. 44.

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

06.02.2020 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 384,-
Rufpreis:
EUR 300,-

Perkussions-Doppelbüchse,


'Leutheuser in Gratz', 75 cm lange Damastläufe mit sieben Zügen, Kal. ca. 15 mm, das eiserne Korn und die Kimme mit Klappe eingeschoben, aufklappbarer Diopter auf der Scheibe, nach vorne liegende Schlösser mit Sicherungshebeln, der rechte Lauf mit Stecherabzug, eiserner Abzugsbügel, eiserne Riemenbügel, Ladestock aus Metall, der Setzerkopf aus Horn hinter dem Abzugsbügel eingeschraubt, halber Nussholzschaft mit Backe und Fischhaut, guter, restaurierter Erhaltungszustand, etwas fleckig, (He)

Anmerkung:
Leutheuser Franz, erw. 1837 bis 1871 (gest.) oder dessen gleichnamiger Sohn, erw. 1847-1871.

Lit.:
Josef Ahammer, Verzeichnis Österreichischer Büchsenmacher, S. 44.

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 06.02.2020 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 01.02. - 06.02.2020


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.