Lot Nr. 120


Ungewöhnliches Wandhängekästchen,


unter Verwendung von tw. aus dem späten 19. Jh. stammender Schnitz- und Korpusteile im 20. Jh. gearbeitet, Fichten- und Weichholz, tw. goldgefasst und braun gebeizt, 1 Tür, 92 x 58 x 30 cm, Alters- und Gebrauchsspuren, Rückwandteil fehlt. (MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

12.03.2020 - 16:00

Schätzwert:
EUR 900,- bis EUR 1.200,-

Ungewöhnliches Wandhängekästchen,


unter Verwendung von tw. aus dem späten 19. Jh. stammender Schnitz- und Korpusteile im 20. Jh. gearbeitet, Fichten- und Weichholz, tw. goldgefasst und braun gebeizt, 1 Tür, 92 x 58 x 30 cm, Alters- und Gebrauchsspuren, Rückwandteil fehlt. (MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Möbel und dekorative Kunst
Datum: 12.03.2020 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 05.03. - 12.03.2020