Lot Nr. 174


Cuenca, Spanien, ca. 259 x 170 cm,


Spanien, ca.259 x 170 cm, um 1700. Die ersten europäischen Teppiche wurden in Spanien geknüpft und datieren aus dem 12. Jahrhundert. Anfänglich bekannt als Wappenteppiche wurden in weiterer Folge orientalische Muster kopiert. In symmetrischen Knoten auf Baumwolle gefertigt. Teilweise niedriger Flor mit diversen Nachbesserungen. (VP)

Experte: Vincent Pillinger Vincent Pillinger
+43-1-515 60-314

vincent.pillinger@dorotheum.at

25.03.2020 - 16:29

Erzielter Preis: **
EUR 2.304,-
Startpreis:
EUR 1.800,-

Cuenca, Spanien, ca. 259 x 170 cm,


Spanien, ca.259 x 170 cm, um 1700. Die ersten europäischen Teppiche wurden in Spanien geknüpft und datieren aus dem 12. Jahrhundert. Anfänglich bekannt als Wappenteppiche wurden in weiterer Folge orientalische Muster kopiert. In symmetrischen Knoten auf Baumwolle gefertigt. Teilweise niedriger Flor mit diversen Nachbesserungen. (VP)

Experte: Vincent Pillinger Vincent Pillinger
+43-1-515 60-314

vincent.pillinger@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Orientteppiche, Textilien und Tapisserien
Datum: 25.03.2020 - 16:29
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.