Lot Nr. 74


Unikat Esstisch, Entwurf und Ausführung des Untergestells Oskar Höfinger *


2010, skulpturale Konstruktion mit Tischfuß aus Metallplattten, Oberfläche mit Linienstruktur, entworfen und gefertigt von Oskar Höfinger 2010, signiert und datiert mit Ritzsignatur, Tischplatte aus Holz mit Kunstharzverbindung von der Firma Halb-Art-Schlager, Tischplatte bezeichnet mit Herstellerplakette. Gesamthöhe ca. 79 cm, Maße: des Tischfußes: Breite ca. 80 cm, Länge ca. 230 cm. Maße der Tischplatte: variiert zwischen 94 und 117 cm, Länge ca. 307 cm. (MHA)

Unikat.

Oskar Eberhard Höfinger wurde 1935 in Golling an der Erlauf in Niederösterreich geboren. Er ist Bildhauer, Maler und Zeichner. Er studierte von 1956 bis 1961 an der Akademie der Bildenden Künste Wien unter anderem bei Hans Andre und später (1959) bei Fritz Wotruba und schloss sein Studium 1961 ab. Seine Werke sind in vielen, renommierten Sammlungen aufgenommen worden und er führte bereits zahlreiche Ausstellungen durch. Seine Objekte fertigt er vorrangig aus unterschiedlichen Materialien wie Eisen, Stahl, Holz, Sandstein, Granit und Marmor. Insbesondere seine bildhauerische Fähigkeit und charakteristische Formensprache findet sich in diesem aufwendigen Tisch wider. Oskar Höfinger lebt und arbeitet in Wien.

Provenienz:
Direkt beim Künstler in Auftrag gegeben und seitdem in Familienbesitz.

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at

06.04.2020 - 16:12

Startpreis:
EUR 18.000,-

Unikat Esstisch, Entwurf und Ausführung des Untergestells Oskar Höfinger *


2010, skulpturale Konstruktion mit Tischfuß aus Metallplattten, Oberfläche mit Linienstruktur, entworfen und gefertigt von Oskar Höfinger 2010, signiert und datiert mit Ritzsignatur, Tischplatte aus Holz mit Kunstharzverbindung von der Firma Halb-Art-Schlager, Tischplatte bezeichnet mit Herstellerplakette. Gesamthöhe ca. 79 cm, Maße: des Tischfußes: Breite ca. 80 cm, Länge ca. 230 cm. Maße der Tischplatte: variiert zwischen 94 und 117 cm, Länge ca. 307 cm. (MHA)

Unikat.

Oskar Eberhard Höfinger wurde 1935 in Golling an der Erlauf in Niederösterreich geboren. Er ist Bildhauer, Maler und Zeichner. Er studierte von 1956 bis 1961 an der Akademie der Bildenden Künste Wien unter anderem bei Hans Andre und später (1959) bei Fritz Wotruba und schloss sein Studium 1961 ab. Seine Werke sind in vielen, renommierten Sammlungen aufgenommen worden und er führte bereits zahlreiche Ausstellungen durch. Seine Objekte fertigt er vorrangig aus unterschiedlichen Materialien wie Eisen, Stahl, Holz, Sandstein, Granit und Marmor. Insbesondere seine bildhauerische Fähigkeit und charakteristische Formensprache findet sich in diesem aufwendigen Tisch wider. Oskar Höfinger lebt und arbeitet in Wien.

Provenienz:
Direkt beim Künstler in Auftrag gegeben und seitdem in Familienbesitz.

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Design
Datum: 06.04.2020 - 16:12
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online