Lot Nr. 29


Offiziersdegen,


1. Hälfte 19. Jh., 84 cm lange Klinge mit flachem Rücken, beidseitig gekehlt, auf eine Länge von 47 cm gebläut und vergoldet, mit Ranken und Kriegstrophäen, nierenförmige, vergoldete Stichblätter, das daumenseitige nach unten klappbar, beschriftet 'J. Day a Bruxelles', die Parierstange mit Akanthusblättern in einen Bügel übergehend, vasenförmiger, floral verzierter Knauf, silberfarbenes, gerilltes Griffholz, gut erhalten, ohne Scheide, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

07.04.2020 - 14:09

Erzielter Preis: **
EUR 640,-
Startpreis:
EUR 300,-

Offiziersdegen,


1. Hälfte 19. Jh., 84 cm lange Klinge mit flachem Rücken, beidseitig gekehlt, auf eine Länge von 47 cm gebläut und vergoldet, mit Ranken und Kriegstrophäen, nierenförmige, vergoldete Stichblätter, das daumenseitige nach unten klappbar, beschriftet 'J. Day a Bruxelles', die Parierstange mit Akanthusblättern in einen Bügel übergehend, vasenförmiger, floral verzierter Knauf, silberfarbenes, gerilltes Griffholz, gut erhalten, ohne Scheide, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 07.04.2020 - 14:09
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.