Lot Nr. 274


Losensteinleitner Bauernkasten, Oberösterreich, 1. Hälfte 19. Jahrhundert


Nadelholzkorpus, auf grünem Grund in Feldern polychrom floral bemalt, schräggestellte Lisenen, nach oben gerundete Türe mit koloriertem Maria Zeller-Kupferstich, im oberen Fries datiert 1843, abnehmbarer profilierter Kranz, Inneneinrichtung, mit Papiertapete ausstaffiert, ergänzte Fächerunterteilung, Türeninnenseite auf getupftem marmoriertem Grund, in Lorbeerkartusche Besitzerinschrift: Maria Haidingerin, Schloss, Schlüssel, Höhe ca. 180 cm, Breite ca. 128 cm, Tiefe ca. 63 cm, weitgehend originaler Malzustand, Altersschäden Ruf 1.500

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

experts-salzburg@dorotheum.at

08.04.2020 - 15:24

Startpreis:
EUR 1.500,-

Losensteinleitner Bauernkasten, Oberösterreich, 1. Hälfte 19. Jahrhundert


Nadelholzkorpus, auf grünem Grund in Feldern polychrom floral bemalt, schräggestellte Lisenen, nach oben gerundete Türe mit koloriertem Maria Zeller-Kupferstich, im oberen Fries datiert 1843, abnehmbarer profilierter Kranz, Inneneinrichtung, mit Papiertapete ausstaffiert, ergänzte Fächerunterteilung, Türeninnenseite auf getupftem marmoriertem Grund, in Lorbeerkartusche Besitzerinschrift: Maria Haidingerin, Schloss, Schlüssel, Höhe ca. 180 cm, Breite ca. 128 cm, Tiefe ca. 63 cm, weitgehend originaler Malzustand, Altersschäden Ruf 1.500

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

experts-salzburg@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion
Datum: 08.04.2020 - 15:24
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: online