Lot Nr. 366


Vier Imperatoren-Büsten, Frankreich, 1. Hälfte 19. Jahrhundert


mit den Porträts der römischen Kaiser Tiberius, Caligula, Claudius, Nero (vermutlich aus einer Serie von zwölf Bronzebüsten), Bronzeguss, patiniert und ziseliert, jeweils rückwärtig nummeriert (III, IV, V, VI), auf geschweiftem Gelbmetallsockel, dieser auf einem zylindrischen Alabasterpodest mit gestreiftem Fundament mit Kranzdekor, ebenfalls aus Gelbmetall, jeweils mit gravierter und nummerierter Namensplakette und beweglichen Ketten als Dekor, bezeichnet: TIBERE/III, CALIGULE/IV, CLAUDE/V, NERON/VI, Höhen jeweils ca. 27 cm, beschädigt, Kettendekor fehlt oder beschädigt Ruf 1.600

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

experts-salzburg@dorotheum.at

09.04.2020 - 14:11

Startpreis:
EUR 1.600,-

Vier Imperatoren-Büsten, Frankreich, 1. Hälfte 19. Jahrhundert


mit den Porträts der römischen Kaiser Tiberius, Caligula, Claudius, Nero (vermutlich aus einer Serie von zwölf Bronzebüsten), Bronzeguss, patiniert und ziseliert, jeweils rückwärtig nummeriert (III, IV, V, VI), auf geschweiftem Gelbmetallsockel, dieser auf einem zylindrischen Alabasterpodest mit gestreiftem Fundament mit Kranzdekor, ebenfalls aus Gelbmetall, jeweils mit gravierter und nummerierter Namensplakette und beweglichen Ketten als Dekor, bezeichnet: TIBERE/III, CALIGULE/IV, CLAUDE/V, NERON/VI, Höhen jeweils ca. 27 cm, beschädigt, Kettendekor fehlt oder beschädigt Ruf 1.600

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

experts-salzburg@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion
Datum: 09.04.2020 - 14:11
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: online