Lot Nr. 543


Louis Hersent


(Paris 1777-1860), Maler Antoine Francois Gelée (Paris 1796-1860), Stecher Daphnis und Chloé am Wasserfall, Kupferstich, Paris, 1817, signiert: "Peint par Hersent ... Gravé par Francois Gelée, ca. 45 x 34 cm, Blatt ca. 52,5 x 40,5 cm, minimale Randmängel, Sammlerstempel (Ko) Ruf 160

L. Hersent war Schüler von Jean-Baptiste Regnault, Professor der École des beaux-arts.

Provenienz:
Kunstsammlung Otto Wessner (1851-1921), St. Gallen.

Experte: Dr. Erhard Koppensteiner

09.04.2020 - 15:05

Erzielter Preis: **
EUR 205,-
Startpreis:
EUR 160,-

Louis Hersent


(Paris 1777-1860), Maler Antoine Francois Gelée (Paris 1796-1860), Stecher Daphnis und Chloé am Wasserfall, Kupferstich, Paris, 1817, signiert: "Peint par Hersent ... Gravé par Francois Gelée, ca. 45 x 34 cm, Blatt ca. 52,5 x 40,5 cm, minimale Randmängel, Sammlerstempel (Ko) Ruf 160

L. Hersent war Schüler von Jean-Baptiste Regnault, Professor der École des beaux-arts.

Provenienz:
Kunstsammlung Otto Wessner (1851-1921), St. Gallen.

Experte: Dr. Erhard Koppensteiner


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion
Datum: 09.04.2020 - 15:05
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: online


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.