Lot Nr. 48


Jacques Callot


(Nancy 1592–1635)
Die Großen Schrecken des Krieges, 1633, komplette Folge von18 Kupferstichen, inklusive Titelblatt, jeweils ca. 8,9 x 19 cm, mit schmalem Rändchen um die Plattenkante bzw. teilweise bis knapp an diese geschnitten, jeweils drei Blatt auf einer Unterlage montiert, Lieure 1339–1356, jeweils der II. Zustand (von III), mit der Inschrift “Israel ex. cum privil.”, Passep., gerahmt, (18), (Sch)

Provenienz:
Privatsammlung, Österreich.

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at

03.04.2020 - 14:22

Erzielter Preis: **
EUR 5.760,-
Startpreis:
EUR 3.000,-

Jacques Callot


(Nancy 1592–1635)
Die Großen Schrecken des Krieges, 1633, komplette Folge von18 Kupferstichen, inklusive Titelblatt, jeweils ca. 8,9 x 19 cm, mit schmalem Rändchen um die Plattenkante bzw. teilweise bis knapp an diese geschnitten, jeweils drei Blatt auf einer Unterlage montiert, Lieure 1339–1356, jeweils der II. Zustand (von III), mit der Inschrift “Israel ex. cum privil.”, Passep., gerahmt, (18), (Sch)

Provenienz:
Privatsammlung, Österreich.

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Meisterzeichnungen und Druckgraphik bis 1900, Aquarelle, Miniaturen
Datum: 03.04.2020 - 14:22
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.