Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 145


Freud, Anna,


Psychoanalytikerin, Tochter von Sigmund Freud, 1895 - 1982. Konvolut von 16 meist e. Schreiben m. U. (2 masch. B. m. e. U.), London, Walberswick, Hampsteed u. a., 1965 - 1981, meist 1 - 2 S., einige Photographien montiert, diese meist beeinträchtigt (Licht, Feuchtigkeit, Abrieb), versch. Formate, tw. fleckig, 3 Kuverts.

Die Schreiben sind an Lina Wintersperger, Wien gerichtet und betreffen meist Dank für Geburtstags und Neujahrswünsche: "Hier in England gibt es viele Sorgen, aber bei uns im Haus und in der Arbeit ist noch alles in Ordnung. Die Landschaft auf dem Bild ist Irland, wo wir immer sehr schöne Ferien haben (27. 12. 1974) ... Danke Dir für Deinen Brief, und es tut mir leid dass Du so viele Schwierigkeiten hast, Du selbst und in Deiner Familie. Auch hier bei mir gibt es allerlei Schwierigkeiten. Ich selbst bin noch halbtäglich im Bett nach Herzbeschwerden, und meine alte Haushälterin Paula muss nächste Woche für eine Augenoperation in den Spital. So ist es wie Du siehst überall fast das gleiche. Was mir besonders gut gefällt ist die kleine Photographie von Deiner Enkelin. Sie schaut aus wie ein sehr liebes und fleissiges Kind, und "lauter Einser" zu bekommen ist, wie ich mich erinnere, nicht leicht. Hat sie irgend einen grossen Wunsch? Ich möchte ihr gerne etwas schicken".

Experte: Mag. Andreas Löbbecke Mag. Andreas Löbbecke
+43-1-515 60-389

books@dorotheum.at

05.06.2020 - 14:47

Erzielter Preis: **
EUR 1.200,-
Startpreis:
EUR 1.200,-

Freud, Anna,


Psychoanalytikerin, Tochter von Sigmund Freud, 1895 - 1982. Konvolut von 16 meist e. Schreiben m. U. (2 masch. B. m. e. U.), London, Walberswick, Hampsteed u. a., 1965 - 1981, meist 1 - 2 S., einige Photographien montiert, diese meist beeinträchtigt (Licht, Feuchtigkeit, Abrieb), versch. Formate, tw. fleckig, 3 Kuverts.

Die Schreiben sind an Lina Wintersperger, Wien gerichtet und betreffen meist Dank für Geburtstags und Neujahrswünsche: "Hier in England gibt es viele Sorgen, aber bei uns im Haus und in der Arbeit ist noch alles in Ordnung. Die Landschaft auf dem Bild ist Irland, wo wir immer sehr schöne Ferien haben (27. 12. 1974) ... Danke Dir für Deinen Brief, und es tut mir leid dass Du so viele Schwierigkeiten hast, Du selbst und in Deiner Familie. Auch hier bei mir gibt es allerlei Schwierigkeiten. Ich selbst bin noch halbtäglich im Bett nach Herzbeschwerden, und meine alte Haushälterin Paula muss nächste Woche für eine Augenoperation in den Spital. So ist es wie Du siehst überall fast das gleiche. Was mir besonders gut gefällt ist die kleine Photographie von Deiner Enkelin. Sie schaut aus wie ein sehr liebes und fleissiges Kind, und "lauter Einser" zu bekommen ist, wie ich mich erinnere, nicht leicht. Hat sie irgend einen grossen Wunsch? Ich möchte ihr gerne etwas schicken".

Experte: Mag. Andreas Löbbecke Mag. Andreas Löbbecke
+43-1-515 60-389

books@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Autographen, Handschriften, Urkunden - Online Auktion
Datum: 05.06.2020 - 14:47
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 29.05. - 05.06.2020


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.