Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 76


Anton Emanuel Peschka


(Wien 1885-1940)
Der Bödele bei Dornbirn, signiert: A. Peschka, datiert: 1938., betitelt, Aquarell über Bleistift auf Fabriano-Bütten, ca. 33,5 x 48,5 cm (SLS) Ruf 400

Der österreichische Maler Anton Emanuel Peschka studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Christian Griepenkerl (1839-1916). Durch seine Freundschaft mit Egon Schiele lernte er dessen Schwester Gertrude kennen, die er 1914 heiratete. Peschke stellte seine Werke unter anderem im Wiener Künstlerhaus aus und war Mitglied im Hagenbund.

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at

16.06.2020 - 15:13

Erzielter Preis: **
EUR 704,-
Startpreis:
EUR 400,-

Anton Emanuel Peschka


(Wien 1885-1940)
Der Bödele bei Dornbirn, signiert: A. Peschka, datiert: 1938., betitelt, Aquarell über Bleistift auf Fabriano-Bütten, ca. 33,5 x 48,5 cm (SLS) Ruf 400

Der österreichische Maler Anton Emanuel Peschka studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Christian Griepenkerl (1839-1916). Durch seine Freundschaft mit Egon Schiele lernte er dessen Schwester Gertrude kennen, die er 1914 heiratete. Peschke stellte seine Werke unter anderem im Wiener Künstlerhaus aus und war Mitglied im Hagenbund.

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 17.00
linz@dorotheum.at

+43 732 773132 74
Auktion: Frühlingsauktion
Datum: 16.06.2020 - 15:13
Auktionsort: Linz
Besichtigung: online


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.