Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 959


Nickel Milicz


(tätig 1545-1568) und Werkstatt MET Gussmedaille, Revers MDXXXIX durch die Koppelung aber in die 1550er Jahre gehörig, sog. Pestmedaille Av: deutsche Leg. CHRISTI TODT..., die eherne Schlange umgeben von Diskutierenden, darunter ein Pestopfer. Rv: deutsche Leg. CHRISTI CREUTZ..., figurenreiche Kreuzigungsszene, Katz vgl. 341, Tf. XLIX, 1 (Av.) und XLVIII, (Rv.), =38,35 g, 55 mm, späterer Guss=,(gehenkelt, Kr.) III

Experte: Dr. Norbert Helmwein Dr. Norbert Helmwein
+43-1-515 60-424

norbert.helmwein@dorotheum.at

18.06.2020 - 09:00

Erzielter Preis: **
EUR 360,-
Rufpreis:
EUR 90,-

Nickel Milicz


(tätig 1545-1568) und Werkstatt MET Gussmedaille, Revers MDXXXIX durch die Koppelung aber in die 1550er Jahre gehörig, sog. Pestmedaille Av: deutsche Leg. CHRISTI TODT..., die eherne Schlange umgeben von Diskutierenden, darunter ein Pestopfer. Rv: deutsche Leg. CHRISTI CREUTZ..., figurenreiche Kreuzigungsszene, Katz vgl. 341, Tf. XLIX, 1 (Av.) und XLVIII, (Rv.), =38,35 g, 55 mm, späterer Guss=,(gehenkelt, Kr.) III

Experte: Dr. Norbert Helmwein Dr. Norbert Helmwein
+43-1-515 60-424

norbert.helmwein@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Münzen
Datum: 18.06.2020 - 09:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.06. - 18.06.2020


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.