Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 964


Auf die Opfer des Osmanischen Reiches in der Seeschlacht von Sinope am 30. November 1853


AE Medaille Av: fast frontale Büste des osmanischen Herrschers Abdul Mejid. Rv: Personifikation der Europa bekränzt einen mit einer Ankerdecke verhüllten Altar mit Prora und ewigem Licht, zu den Seiten Kanonenkugeln und Waffen. Med. Hart (Joseph Laurent Hart), =146,69 g, 68 mm=, (kl. Rf., kl. Kr.) III+

Experte: Dr. Norbert Helmwein Dr. Norbert Helmwein
+43-1-515 60-424

norbert.helmwein@dorotheum.at

18.06.2020 - 09:00

Erzielter Preis: **
EUR 650,-
Rufpreis:
EUR 200,-

Auf die Opfer des Osmanischen Reiches in der Seeschlacht von Sinope am 30. November 1853


AE Medaille Av: fast frontale Büste des osmanischen Herrschers Abdul Mejid. Rv: Personifikation der Europa bekränzt einen mit einer Ankerdecke verhüllten Altar mit Prora und ewigem Licht, zu den Seiten Kanonenkugeln und Waffen. Med. Hart (Joseph Laurent Hart), =146,69 g, 68 mm=, (kl. Rf., kl. Kr.) III+

Experte: Dr. Norbert Helmwein Dr. Norbert Helmwein
+43-1-515 60-424

norbert.helmwein@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Münzen
Datum: 18.06.2020 - 09:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.06. - 18.06.2020


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.