Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 2235


Medaille "Goldener Stern" zum Held der Mongolei


, GOLD, Diamanten, Rückseitig gravierte Verleihungsnummer "20", Gesamtgewicht 42,8 gr., an orig. Tragespange mit Band, Schraube und Mutter, die Medaille Goldener Stern zum Helden der Mongolischen Volksrepublik war die höchste Auszeichnung der Mongolischen Volksrepublik und wurde -im Gegensatz zur sowjetischen Medaille- nur 67 mal verliehen, auch ist die Gestaltung mit 5 Diamanten ungleich kostbarer als die sowjetische Medaille, die Medaille wurde am 17. Oktober 1945 gestiftet und von dem mongolischen Künstler Choidog entworfen, sehr selten I/II

Experte: Dr. Georg Ludwigstorff Dr. Georg Ludwigstorff
+43-1-515 60-363

antiquitaeten@dorotheum.at

19.06.2020 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 14.500,-
Rufpreis:
EUR 7.000,-

Medaille "Goldener Stern" zum Held der Mongolei


, GOLD, Diamanten, Rückseitig gravierte Verleihungsnummer "20", Gesamtgewicht 42,8 gr., an orig. Tragespange mit Band, Schraube und Mutter, die Medaille Goldener Stern zum Helden der Mongolischen Volksrepublik war die höchste Auszeichnung der Mongolischen Volksrepublik und wurde -im Gegensatz zur sowjetischen Medaille- nur 67 mal verliehen, auch ist die Gestaltung mit 5 Diamanten ungleich kostbarer als die sowjetische Medaille, die Medaille wurde am 17. Oktober 1945 gestiftet und von dem mongolischen Künstler Choidog entworfen, sehr selten I/II

Experte: Dr. Georg Ludwigstorff Dr. Georg Ludwigstorff
+43-1-515 60-363

antiquitaeten@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Orden
Datum: 19.06.2020 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.06. - 19.06.2020


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.