Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 139-106144/0008


Biedermeier Billet, Papierprägedruck in Biskuitmanier,


Medaillon mit Blumen streuender Fortuna(?) aufklappbar, unterlegt mit rosa Atlas, darauf Gedicht an den "Theuren Onkel..", rückseitig handschriftliche Widmung und Datierung von Heinrich Wurzbach 1810, 10 x 7,5 cm, in Passepartout montiert 18 x 15 cm, Gebrauchsspuren, dazu: Handgeschriebenes Kärtchen mit geflochtener Haarlocke, datiert 1838 von Johanna Bittner, Brief an ihren Cousin Toni, sowie Visitenkarte in Kupferstichmanier bezeichnet 1822, Gebrauchsspuren, (MC)

Expertin: Christine Masser Christine Masser
+43-1-515 60-331

christine.masser@dorotheum.at

05.06.2020 - 15:06

Startpreis:
EUR 150,-

Biedermeier Billet, Papierprägedruck in Biskuitmanier,


Medaillon mit Blumen streuender Fortuna(?) aufklappbar, unterlegt mit rosa Atlas, darauf Gedicht an den "Theuren Onkel..", rückseitig handschriftliche Widmung und Datierung von Heinrich Wurzbach 1810, 10 x 7,5 cm, in Passepartout montiert 18 x 15 cm, Gebrauchsspuren, dazu: Handgeschriebenes Kärtchen mit geflochtener Haarlocke, datiert 1838 von Johanna Bittner, Brief an ihren Cousin Toni, sowie Visitenkarte in Kupferstichmanier bezeichnet 1822, Gebrauchsspuren, (MC)

Expertin: Christine Masser Christine Masser
+43-1-515 60-331

christine.masser@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten - Volkskunst, Skulpturen
Datum: 05.06.2020 - 15:06
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: Online