Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 166


Paul Philippe, Tänzerin in Pfauenkostüm auf einem Ovalsockel, Modellnummer: 5405, Entwurf: ca. 1924/25, Ausführung: Wiener Manufaktur Friedrich Goldscheider, bis 1942


Keramik, heller Scherben, farbig glasiert; fachgerecht restauriert; seitlich am Sockel kleiner Brandriss; seitlich auf dem Sockel bezeichnet Philippe, rückseitig am Sockel eingeprägte Modellnummer 5405, Nummern 9 und 16, ovales Klebeetikett der Manufaktur (GS PICK 6), Unterseite gemalt III; H. 49,2 cm. (MP)

Literatur:
Dechant, Goldscheider, Goldscheider Werkverzeichnis, S. 407.

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

09.07.2020 - 16:00

Schätzwert:
EUR 10.000,- bis EUR 14.000,-

Paul Philippe, Tänzerin in Pfauenkostüm auf einem Ovalsockel, Modellnummer: 5405, Entwurf: ca. 1924/25, Ausführung: Wiener Manufaktur Friedrich Goldscheider, bis 1942


Keramik, heller Scherben, farbig glasiert; fachgerecht restauriert; seitlich am Sockel kleiner Brandriss; seitlich auf dem Sockel bezeichnet Philippe, rückseitig am Sockel eingeprägte Modellnummer 5405, Nummern 9 und 16, ovales Klebeetikett der Manufaktur (GS PICK 6), Unterseite gemalt III; H. 49,2 cm. (MP)

Literatur:
Dechant, Goldscheider, Goldscheider Werkverzeichnis, S. 407.

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jugendstil u. angewandte Kunst d. 20. Jahrhunderts
Datum: 09.07.2020 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.07. - 09.07.2020