Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 193


Podola (Stanislaus Czapek, Rosé), "Indische Tänzerin" auf einem Rundsockel, Modellnummer: 4495, Entwurf: ca. 1913/14, Ausführung: Wiener Manufaktur Friedrich Goldscheider, 1922-25


Darstellung der Tänzerin Ruth Saint Denis (Ruth Dennis, genannt "Miss Ruth") in ihrem Tanz "Radha" (Tanz der fünf Sinne); Keramik, heller Scherben, farbig glasiert; fachgerecht restauriert, unter dem Kleid leicht bestoßen, Rundsockel mit Brandriss; auf der Rückseite eingeprägte Modellnummer 4495, Nummer 42 und 11, Unterseite mit gestempeltem Firmensignet (GS 19b), geritzt K sowie gemalt XI, B und S; H. 50 cm. (MP)

Literatur:
Dechant, Goldscheider, Goldscheider Werkverzeichnis, S. 387.

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

09.07.2020 - 16:00

Schätzwert:
EUR 4.000,- bis EUR 6.000,-

Podola (Stanislaus Czapek, Rosé), "Indische Tänzerin" auf einem Rundsockel, Modellnummer: 4495, Entwurf: ca. 1913/14, Ausführung: Wiener Manufaktur Friedrich Goldscheider, 1922-25


Darstellung der Tänzerin Ruth Saint Denis (Ruth Dennis, genannt "Miss Ruth") in ihrem Tanz "Radha" (Tanz der fünf Sinne); Keramik, heller Scherben, farbig glasiert; fachgerecht restauriert, unter dem Kleid leicht bestoßen, Rundsockel mit Brandriss; auf der Rückseite eingeprägte Modellnummer 4495, Nummer 42 und 11, Unterseite mit gestempeltem Firmensignet (GS 19b), geritzt K sowie gemalt XI, B und S; H. 50 cm. (MP)

Literatur:
Dechant, Goldscheider, Goldscheider Werkverzeichnis, S. 387.

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jugendstil u. angewandte Kunst d. 20. Jahrhunderts
Datum: 09.07.2020 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.07. - 09.07.2020