Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 216


Außergewöhnliche Tischlampe mit Winterlandschaft in Laternenform, Daum, Nancy, um 1905


einflammig; quadratische Standfläche; farbloses Überfangglas, innen durch Pulveraufschmelzung gelbbraun marmoriert; durchgehender Dekor mit Winterlandschaft; die Bäume im Vordergrund geätzt und, wie die übrige Landschaft, in opaker Emaillemalerei; mattierter Grund; oberhalb minimal bestoßen; dies ist unterhalb der laternenförmigen Lampenfassung nicht sichtbar; untere Umrandung aus Messing mit Perband- und Kettendekor; Lampenfassung oberhalb durchbrochen gearbeitet, mit Floraldekor; Unterseite in schwarz bezeichnet Daum Nancy, auf dem Messingrand geprägt JED ROBJ Bte SGDG Paris 3111 sowie unterhalb aufgeklebte Etiketten mit Nummerierung 3111 und 43046 und altes Verkaufsetikett; Alters- und Gebrauchsspuren; Elektrifizierung muss fachmännisch überprüft werden; Gesamthöhe: 16,2 cm. (MP)

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

09.07.2020 - 16:00

Schätzwert:
EUR 3.000,- bis EUR 5.000,-

Außergewöhnliche Tischlampe mit Winterlandschaft in Laternenform, Daum, Nancy, um 1905


einflammig; quadratische Standfläche; farbloses Überfangglas, innen durch Pulveraufschmelzung gelbbraun marmoriert; durchgehender Dekor mit Winterlandschaft; die Bäume im Vordergrund geätzt und, wie die übrige Landschaft, in opaker Emaillemalerei; mattierter Grund; oberhalb minimal bestoßen; dies ist unterhalb der laternenförmigen Lampenfassung nicht sichtbar; untere Umrandung aus Messing mit Perband- und Kettendekor; Lampenfassung oberhalb durchbrochen gearbeitet, mit Floraldekor; Unterseite in schwarz bezeichnet Daum Nancy, auf dem Messingrand geprägt JED ROBJ Bte SGDG Paris 3111 sowie unterhalb aufgeklebte Etiketten mit Nummerierung 3111 und 43046 und altes Verkaufsetikett; Alters- und Gebrauchsspuren; Elektrifizierung muss fachmännisch überprüft werden; Gesamthöhe: 16,2 cm. (MP)

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jugendstil u. angewandte Kunst d. 20. Jahrhunderts
Datum: 09.07.2020 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.07. - 09.07.2020