Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 258


Rudolf Hentschel, große Bratenplatte aus dem "Flügelmuster"-Service, Modell: "T-glatt", Werksentwurf: 1900/01, Dekorentwurf: 1901, Ausführung: Stattliche Porzellanmanufaktur Meissen, bis 1980


Porzellan; umlaufender Flügelmusterdekor in grau-grün und kobaltblau in Unterglasurmalerei; Unterseite mit unterglasurblauer Schwertmarke mit Knäufen und zwei Schleifstrichen, in blau gemalt 71, geritzte Modellnummer T 26 und gepresste Nummerierung 146; Größe: L. 47,4 cm, B. 37,5 cm. (MP)

Literatur:
vgl. u. a. L'Art décorativ 6/II (1904), p. 144; Keramische Monatshefte 6 (1906), S. 51, Abb. S. 52; Bröhan, Porzellan, Bröhan-Museum, Band 2, S. 46f.

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

09.07.2020 - 16:00

Schätzwert:
EUR 2.200,- bis EUR 3.000,-

Rudolf Hentschel, große Bratenplatte aus dem "Flügelmuster"-Service, Modell: "T-glatt", Werksentwurf: 1900/01, Dekorentwurf: 1901, Ausführung: Stattliche Porzellanmanufaktur Meissen, bis 1980


Porzellan; umlaufender Flügelmusterdekor in grau-grün und kobaltblau in Unterglasurmalerei; Unterseite mit unterglasurblauer Schwertmarke mit Knäufen und zwei Schleifstrichen, in blau gemalt 71, geritzte Modellnummer T 26 und gepresste Nummerierung 146; Größe: L. 47,4 cm, B. 37,5 cm. (MP)

Literatur:
vgl. u. a. L'Art décorativ 6/II (1904), p. 144; Keramische Monatshefte 6 (1906), S. 51, Abb. S. 52; Bröhan, Porzellan, Bröhan-Museum, Band 2, S. 46f.

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jugendstil u. angewandte Kunst d. 20. Jahrhunderts
Datum: 09.07.2020 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.07. - 09.07.2020