Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 189


Selbstladebüchse, Winchester, Mod.: 1905, Kal.: .35 W. S. L. (Win. Self-Loading),


Nr.: 10784, Lauflänge: 559 mm, ein Magazin, brünierte Stahlteile, der Lauf auf der Oberseite mit dem typischen Schriftzug und der Kaliberangabe, die kurze Systemscheibe beschriftet mit: "WINCHESTER TRADE MARK MOD. 1905. S. L.", höhenverstellbares Visier, an der Oberseite des Systemgehäuses eine aufgeschraubte Prismenschiene, der vordere Riemenbügel laienhaft angelötet, der Hinterschaft aus Nußholz, ohne Fischhaut, nicht originale Schaftkappe aus schwarzem Kunststoff, laienhafter Riemenbügel, der Vorderschaft aus Buchenholz, gebraucht, die Brünierung stellenweise fleckig und mit Närbchen, der Lauf innen fleckig und mit einer Aufbauchung, der Schaft mit deutlichen Gebrauchsspuren und einem Riß im Bereich des Halses, hergestellt 1906, ohne gültigen Beschuß, Sammlerwaffe W Ö

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at

11.07.2020 - 11:00

Rufpreis:
EUR 50,-

Selbstladebüchse, Winchester, Mod.: 1905, Kal.: .35 W. S. L. (Win. Self-Loading),


Nr.: 10784, Lauflänge: 559 mm, ein Magazin, brünierte Stahlteile, der Lauf auf der Oberseite mit dem typischen Schriftzug und der Kaliberangabe, die kurze Systemscheibe beschriftet mit: "WINCHESTER TRADE MARK MOD. 1905. S. L.", höhenverstellbares Visier, an der Oberseite des Systemgehäuses eine aufgeschraubte Prismenschiene, der vordere Riemenbügel laienhaft angelötet, der Hinterschaft aus Nußholz, ohne Fischhaut, nicht originale Schaftkappe aus schwarzem Kunststoff, laienhafter Riemenbügel, der Vorderschaft aus Buchenholz, gebraucht, die Brünierung stellenweise fleckig und mit Närbchen, der Lauf innen fleckig und mit einer Aufbauchung, der Schaft mit deutlichen Gebrauchsspuren und einem Riß im Bereich des Halses, hergestellt 1906, ohne gültigen Beschuß, Sammlerwaffe W Ö

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jagd-, Sport- u. Sammlerwaffen - Ordonnanz und Marine
Datum: 11.07.2020 - 11:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 04.07. - 11.07.2020