Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 136


Schneider auf dem Ziegenbock und Schneidersfrau auf der Ziege,


er trägt Hut mit Wollknäuel umwunden und Schere in der Rechten, in der Linken die Zügel, der Ziegenbock hält Bügeleisen im Maul, auf seinem Rücken hängen 2 Rotweinflaschen, in der linken Jackentasche steckt der Maßstab, in der Butte 2 Zicklein, seine Frau hält Säugling im Polster und stillt, zu ihren Füßen ein Zicklein das bei der Ziege saugt, Porzellan, farbig und gold staffiert, Höhe 18,5 cm, 1 Ohr und Hörner mit restaurierter Stelle Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke um 1970, Modellnr. 73010, 73011, Formernr. 100, Malernr. 111, Modell von Johann Joachim Kändler um 1740 (Ru) f

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

21.07.2020 - 15:45

Startpreis:
EUR 1.400,-

Schneider auf dem Ziegenbock und Schneidersfrau auf der Ziege,


er trägt Hut mit Wollknäuel umwunden und Schere in der Rechten, in der Linken die Zügel, der Ziegenbock hält Bügeleisen im Maul, auf seinem Rücken hängen 2 Rotweinflaschen, in der linken Jackentasche steckt der Maßstab, in der Butte 2 Zicklein, seine Frau hält Säugling im Polster und stillt, zu ihren Füßen ein Zicklein das bei der Ziege saugt, Porzellan, farbig und gold staffiert, Höhe 18,5 cm, 1 Ohr und Hörner mit restaurierter Stelle Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke um 1970, Modellnr. 73010, 73011, Formernr. 100, Malernr. 111, Modell von Johann Joachim Kändler um 1740 (Ru) f

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Glas und Porzellan
Datum: 21.07.2020 - 15:45
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 15.07. - 21.07.2020