Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 140


Amor mit Hut als Wildschütze,


Porzellan, farbig und gold staffiert, er hält in den Händen Pfeil und Bogen, seitlich ein blühender Rosenstock, Sockel mit feinen und breiten Goldrändern, Höhe 16,5 cm, Pfeilende abgebrochen, einige Blätter minimal bestoßen, Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke mit Jubiläumsmarke 1710-1910, Modell L 106, von Heinrich Schwabe 1877-1880, Formernr. 52, Malernr. 53, sehr seltene Figur (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

21.07.2020 - 15:46

Erzielter Preis: **
EUR 768,-
Startpreis:
EUR 600,-

Amor mit Hut als Wildschütze,


Porzellan, farbig und gold staffiert, er hält in den Händen Pfeil und Bogen, seitlich ein blühender Rosenstock, Sockel mit feinen und breiten Goldrändern, Höhe 16,5 cm, Pfeilende abgebrochen, einige Blätter minimal bestoßen, Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke mit Jubiläumsmarke 1710-1910, Modell L 106, von Heinrich Schwabe 1877-1880, Formernr. 52, Malernr. 53, sehr seltene Figur (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Glas und Porzellan
Datum: 21.07.2020 - 15:46
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 15.07. - 21.07.2020


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.