Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 27


Sitzender Orientale mit Flöte an einer Amphore gelehnt, Amphora Werke, Turn-Teplitz, Böhmen, 1899-1900


Keramik, heller Scherben, farbig glasiert, gold staffiert; Flöte aus Holz; Gebrauchsspuren, leicht berieben, minimale Bestoßungen am unteren Sockel; auf der Unterseite mit runder Pressmarke Imperial Amphora Turn und mehrfach mit Marke "Krone", "Amphora", "Austria" sowie mit Modellnummer 4934 und Nummer 48, in Farbe gemalt 912 und 9; H. 33,8 cm. (MP)

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

19.08.2020 - 15:04

Startpreis:
EUR 220,-

Sitzender Orientale mit Flöte an einer Amphore gelehnt, Amphora Werke, Turn-Teplitz, Böhmen, 1899-1900


Keramik, heller Scherben, farbig glasiert, gold staffiert; Flöte aus Holz; Gebrauchsspuren, leicht berieben, minimale Bestoßungen am unteren Sockel; auf der Unterseite mit runder Pressmarke Imperial Amphora Turn und mehrfach mit Marke "Krone", "Amphora", "Austria" sowie mit Modellnummer 4934 und Nummer 48, in Farbe gemalt 912 und 9; H. 33,8 cm. (MP)

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Kleinode des Jugendstils & angewandte Kunst des 20. Jahrhunderts
Datum: 19.08.2020 - 15:04
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: Online