Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 195-036526/0616


Teller, Meissen, letztes Viertel 18. Jahrhundert


Porzellan, reliefierter goldstaffierter Rocaille- und Floraldekor, wohl spätere Bemalung mit farbigen Blumenzweigen, unterglasurblaue Marcolini-Schwertermarke mit Stern, Durchmesser ca. 23,5 cm, Farbausplatzungen (243)

Experte: Richard Krautgartner, Mag. Marion Noisternig Richard Krautgartner, Mag. Marion Noisternig
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at

20.08.2020 - 15:24

Erzielter Preis: **
EUR 120,-
Startpreis:
EUR 120,-

Teller, Meissen, letztes Viertel 18. Jahrhundert


Porzellan, reliefierter goldstaffierter Rocaille- und Floraldekor, wohl spätere Bemalung mit farbigen Blumenzweigen, unterglasurblaue Marcolini-Schwertermarke mit Stern, Durchmesser ca. 23,5 cm, Farbausplatzungen (243)

Experte: Richard Krautgartner, Mag. Marion Noisternig Richard Krautgartner, Mag. Marion Noisternig
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Schmuck, Kunst & Antiquitäten
Datum: 20.08.2020 - 15:24
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 14.08.-20.08.2020


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.