Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 236


Perkussionspistole,


28 cm langer doppelkonischer Damastlauf mit feinen Haarzügen, Kal. ca. 14 mm, erhaben floral verziert, fünf Marken in Goldtausia mit arabischen Schriftzeichen, Perlkorn, höhenverstellbare Kimme auf der Scheibe, auf der Schwanzschraube die Nr. 1 in Goldtausia, sowie nebeneinanderliegende Pistons (?) obwohl nur rechtsseitig ein Schloss vorhanden ist (der linke Piston hat keinen Zündkanal zum Laufinneren, es ist somit ein Reservepiston), rückliegendes Schloss mit feiner Rankengravur, in Goldtausia beschriftet 'Rutte', das Gegenblech in gleicher Dimension, in Goldtausia beschriftet 'Dardan', sowie ein schreitender Hund, Laufbefestigung mittels zweier Keile, französischer Stecher, Beschläge aus Neusilber, graviert, hölzerner Ladestock, Setzerkopf aus Neusilber, ganzer Nussholzschaft, gut erhalten, (He)

Anmerkung:
Vermutlich Rutte Josef aus Leipa (Ceska Lipa/Böhmen), erw. ca. 1820-20.

Lit.:
Der neue Stöckel, S. 1084.

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.09.2020 - 15:41

Erzielter Preis: **
EUR 1.408,-
Startpreis:
EUR 600,-

Perkussionspistole,


28 cm langer doppelkonischer Damastlauf mit feinen Haarzügen, Kal. ca. 14 mm, erhaben floral verziert, fünf Marken in Goldtausia mit arabischen Schriftzeichen, Perlkorn, höhenverstellbare Kimme auf der Scheibe, auf der Schwanzschraube die Nr. 1 in Goldtausia, sowie nebeneinanderliegende Pistons (?) obwohl nur rechtsseitig ein Schloss vorhanden ist (der linke Piston hat keinen Zündkanal zum Laufinneren, es ist somit ein Reservepiston), rückliegendes Schloss mit feiner Rankengravur, in Goldtausia beschriftet 'Rutte', das Gegenblech in gleicher Dimension, in Goldtausia beschriftet 'Dardan', sowie ein schreitender Hund, Laufbefestigung mittels zweier Keile, französischer Stecher, Beschläge aus Neusilber, graviert, hölzerner Ladestock, Setzerkopf aus Neusilber, ganzer Nussholzschaft, gut erhalten, (He)

Anmerkung:
Vermutlich Rutte Josef aus Leipa (Ceska Lipa/Böhmen), erw. ca. 1820-20.

Lit.:
Der neue Stöckel, S. 1084.

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 09.09.2020 - 15:41
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 02.09. - 09.09.2020


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.