Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 276


Scheibenbüchse,


System Stiegele, 61 cm langer Achtkantlauf, in diesen von der Mündung her eingeschraubter Kleinkaliberlauf, Kal. 4 mm Länge 17 cm, am Lauf oben in Silbertausia 'K Stiegele Jun in München', Korn fehlt, ebenso Teile der Kimme, Schloss und Schlossgegenblech mit Rankengravur, auf der Scheibe Stöckel für Diopter (dieser fehlt), deutscher Stecherabzug, schwere eiserne Kolbenkappe, eiserner Abzugsbügel mit Fingerstütze, Riemenbügel und Riemenschraube, halber Nussholzschaft mit Backe und Fischhaut, Ladelöffel und Verbindungsschraube zwischen Hahn und Stange fehlen, Rissbildung im Bereich des Vorderschaftes, angerostet, reinigungsbedürftig, (He)

Anmerkung:
Stiegele Karl Friedel Anton, Dillingen, Ingolstadt und München, erwiesen 1814-63,

Lit.:
Der neue Stöckel, S. 1223.

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.09.2020 - 15:46

Erzielter Preis: **
EUR 333,-
Startpreis:
EUR 220,-

Scheibenbüchse,


System Stiegele, 61 cm langer Achtkantlauf, in diesen von der Mündung her eingeschraubter Kleinkaliberlauf, Kal. 4 mm Länge 17 cm, am Lauf oben in Silbertausia 'K Stiegele Jun in München', Korn fehlt, ebenso Teile der Kimme, Schloss und Schlossgegenblech mit Rankengravur, auf der Scheibe Stöckel für Diopter (dieser fehlt), deutscher Stecherabzug, schwere eiserne Kolbenkappe, eiserner Abzugsbügel mit Fingerstütze, Riemenbügel und Riemenschraube, halber Nussholzschaft mit Backe und Fischhaut, Ladelöffel und Verbindungsschraube zwischen Hahn und Stange fehlen, Rissbildung im Bereich des Vorderschaftes, angerostet, reinigungsbedürftig, (He)

Anmerkung:
Stiegele Karl Friedel Anton, Dillingen, Ingolstadt und München, erwiesen 1814-63,

Lit.:
Der neue Stöckel, S. 1223.

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 09.09.2020 - 15:46
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 02.09. - 09.09.2020


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.