Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 335


Kartusche für reitende Truppen der k. u. k. Armee


(Kavallerie, Artillerie, Train und Gestütsbranche), nach der Adjustierungsvorschrift von 1910/11, in der sog. 'Wiener Patent Ausführung' der Fa. Zimbler, Holzkasten mit rotem Saffianleder bezogen, dieses stärker gedunkelt, mit Gebrauchs- und Tragespuren, die Deckel-Verschlussstrumpfe gerissen, an der Basis eine Klappklammer für den Kartuschriemen, Deckel wohl Tombak versilbert, Herstellerpunze 'Patent' und 'Zimbler Wien', schön und nicht verdellt, Doppeladler aus Gelbmetall galvanoplastisch hergestellt und mit den Patentklammern ausgestattet, keine Feuervergoldung (auch keine Reste) ebenso auf der Randeinfassung, stark polierte, versilberte Seitenteile mit den Kriegstrophäen, ohne Kartuschriemen, stark überarbeitetes Exemplar einer gesuchten Ausführung, Zustand II- (Ka)

Experte: Harald Kaltenböck, MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.09.2020 - 15:56

Erzielter Preis: **
EUR 282,-
Startpreis:
EUR 200,-

Kartusche für reitende Truppen der k. u. k. Armee


(Kavallerie, Artillerie, Train und Gestütsbranche), nach der Adjustierungsvorschrift von 1910/11, in der sog. 'Wiener Patent Ausführung' der Fa. Zimbler, Holzkasten mit rotem Saffianleder bezogen, dieses stärker gedunkelt, mit Gebrauchs- und Tragespuren, die Deckel-Verschlussstrumpfe gerissen, an der Basis eine Klappklammer für den Kartuschriemen, Deckel wohl Tombak versilbert, Herstellerpunze 'Patent' und 'Zimbler Wien', schön und nicht verdellt, Doppeladler aus Gelbmetall galvanoplastisch hergestellt und mit den Patentklammern ausgestattet, keine Feuervergoldung (auch keine Reste) ebenso auf der Randeinfassung, stark polierte, versilberte Seitenteile mit den Kriegstrophäen, ohne Kartuschriemen, stark überarbeitetes Exemplar einer gesuchten Ausführung, Zustand II- (Ka)

Experte: Harald Kaltenböck, MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 09.09.2020 - 15:56
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 02.09. - 09.09.2020


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.