Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 375


Diptychon des Kriegshafens der k. u. k. Kriegsmarine ca. um 1880 aus dem Nachlass eines Marineoffiziers,


bestehend aus 2 unter Glas applizierten fotografischen Ansichten (1. Blick auf die Stadt, 2. Blick auf den Hafen), die mit Perlmuttplättchen künstlerisch aufgewertet wurden, die Wolkenstimmung darüber wurde direkt auf das Glas gemalt (einige Farbabplatzungen), gefasst in einen ebonisierten Doppelrahmen, dieser mit Schnitzereien in Wellenform verziert, trägt ein Gelbmetallplättchen mit der Aufschrift POLA', Maße 55 x 26 cm, sehr attraktive Darstellung, kurios, Zustand II (Ka)

Experte: Harald Kaltenböck, MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.09.2020 - 16:02

Startpreis:
EUR 250,-

Diptychon des Kriegshafens der k. u. k. Kriegsmarine ca. um 1880 aus dem Nachlass eines Marineoffiziers,


bestehend aus 2 unter Glas applizierten fotografischen Ansichten (1. Blick auf die Stadt, 2. Blick auf den Hafen), die mit Perlmuttplättchen künstlerisch aufgewertet wurden, die Wolkenstimmung darüber wurde direkt auf das Glas gemalt (einige Farbabplatzungen), gefasst in einen ebonisierten Doppelrahmen, dieser mit Schnitzereien in Wellenform verziert, trägt ein Gelbmetallplättchen mit der Aufschrift POLA', Maße 55 x 26 cm, sehr attraktive Darstellung, kurios, Zustand II (Ka)

Experte: Harald Kaltenböck, MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 09.09.2020 - 16:02
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 02.09. - 09.09.2020