Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 398


Biedermeier Salonsitzbank,


um 1825/30, Fichten- und Kirschholz, teilweise kirschfurniert, gedrechselte Holme, elegant geschweift gearbeitete Armauflagen, ergänzt tapezierter Sitz und Lehne, 99 x 178 x 68 cm, Alters und Gebrauchsspuren, Bezug stark verunreinigt.

Fußnote:
Dieses Modell erinnert an Entwürfe der Danhauserschen Möbelfabrik. (MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

21.09.2020 - 14:00

Rufpreis:
EUR 1.600,-

Biedermeier Salonsitzbank,


um 1825/30, Fichten- und Kirschholz, teilweise kirschfurniert, gedrechselte Holme, elegant geschweift gearbeitete Armauflagen, ergänzt tapezierter Sitz und Lehne, 99 x 178 x 68 cm, Alters und Gebrauchsspuren, Bezug stark verunreinigt.

Fußnote:
Dieses Modell erinnert an Entwürfe der Danhauserschen Möbelfabrik. (MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Asiatika, Antiquitäten & Möbel
Datum: 21.09.2020 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 16.09. - 21.09.2020