Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 65


Zwei seltene Blumentische, Carl Auböck,


Wien um 1952, vierbeinige Konstruktionen aus schwarz lackiertem Eisenrohr und weiß lackiertem Lochblech, Tragegriffe mit Bastumwicklung, Maße je Höhe ca. 41 cm, Breite ca. 60 cm, Tiefe ca. 23 cm. (MHA)

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at

07.10.2020 - 15:21

Schätzwert:
EUR 2.000,- bis EUR 3.000,-

Zwei seltene Blumentische, Carl Auböck,


Wien um 1952, vierbeinige Konstruktionen aus schwarz lackiertem Eisenrohr und weiß lackiertem Lochblech, Tragegriffe mit Bastumwicklung, Maße je Höhe ca. 41 cm, Breite ca. 60 cm, Tiefe ca. 23 cm. (MHA)

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Design
Datum: 07.10.2020 - 15:21
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 30.09. - 07.10.2020