Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 139-105779/0001


Darstellung des Professor Franz Schuh (1804 - 1865),


Ende 19. Jh., Bronze braun patiniert, Höhe mit Sockel 59 cm, (MC)

Prof. Schuh war Primarwundarzt, Chriurg und Universitätsprofessor am Wiener Allgemeinen Krankenhaus und führte 1840 einer der weltweit ersten Punktionen eines Herzbeutelergusses durch.

Expertin: Christine Masser Christine Masser
+43-1-515 60-331

christine.masser@dorotheum.at

22.09.2020 - 15:23

Erzielter Preis: **
EUR 500,-
Startpreis:
EUR 500,-

Darstellung des Professor Franz Schuh (1804 - 1865),


Ende 19. Jh., Bronze braun patiniert, Höhe mit Sockel 59 cm, (MC)

Prof. Schuh war Primarwundarzt, Chriurg und Universitätsprofessor am Wiener Allgemeinen Krankenhaus und führte 1840 einer der weltweit ersten Punktionen eines Herzbeutelergusses durch.

Expertin: Christine Masser Christine Masser
+43-1-515 60-331

christine.masser@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Fayencen, Volkskunst, Trachten und Skulpturen
Datum: 22.09.2020 - 15:23
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: Online


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.