Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 31


Marasali, Ostkaukasus, ca. 142 x 123 cm,


Ostkaukasus, ca. 142 x 123 cm, 19. Jh. Diese, mittlerweile seltenen Gebetsteppiche werden dem Ort Marasali zugerechnet. Im Mittelfeld befindet sich eine Anordnung von Botehs in verschiedenen Variationen mit einfach gehaltenem Giebel, umrundet von der typischen Haupt-Bordüre in geometrischer Abstraktion. Das breite Format spricht für eine frühe Entstehung. (VP)

Vgl.
Doris Eder, Kaukasische Teppiche, München 1985, Abb.23.

Experte: Vincent Pillinger Vincent Pillinger
+43-1-515 60-314

vincent.pillinger@dorotheum.at

21.10.2020 - 14:00

Rufpreis:
EUR 2.400,-

Marasali, Ostkaukasus, ca. 142 x 123 cm,


Ostkaukasus, ca. 142 x 123 cm, 19. Jh. Diese, mittlerweile seltenen Gebetsteppiche werden dem Ort Marasali zugerechnet. Im Mittelfeld befindet sich eine Anordnung von Botehs in verschiedenen Variationen mit einfach gehaltenem Giebel, umrundet von der typischen Haupt-Bordüre in geometrischer Abstraktion. Das breite Format spricht für eine frühe Entstehung. (VP)

Vgl.
Doris Eder, Kaukasische Teppiche, München 1985, Abb.23.

Experte: Vincent Pillinger Vincent Pillinger
+43-1-515 60-314

vincent.pillinger@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Orientteppiche, Textilien und Tapisserien
Datum: 21.10.2020 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 14.10. - 21.10.2020