Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 52


Seidentextil, Iran, ca. 43 x 64 cm,


Iran, ca. 43 x 64 cm, um 1700. Seltenes, safawidisches Seiden- und Metalltextil mit einer Reihe von Botehs, wie sie als dekorative Elemente für den persischen Hof gefertigt wurden. Stark patiniert. (VP)

Vgl.
Neumann und Murza, Persische Seiden. Die Gewebekunst der Safawiden und ihrer Nachfolger, Leipzig 1988.

Experte: Vincent Pillinger Vincent Pillinger
+43-1-515 60-314

vincent.pillinger@dorotheum.at

21.10.2020 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.920,-
Rufpreis:
EUR 1.500,-

Seidentextil, Iran, ca. 43 x 64 cm,


Iran, ca. 43 x 64 cm, um 1700. Seltenes, safawidisches Seiden- und Metalltextil mit einer Reihe von Botehs, wie sie als dekorative Elemente für den persischen Hof gefertigt wurden. Stark patiniert. (VP)

Vgl.
Neumann und Murza, Persische Seiden. Die Gewebekunst der Safawiden und ihrer Nachfolger, Leipzig 1988.

Experte: Vincent Pillinger Vincent Pillinger
+43-1-515 60-314

vincent.pillinger@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Orientteppiche, Textilien und Tapisserien
Datum: 21.10.2020 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 14.10. - 21.10.2020


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.