Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 939


Sigismund III. 1587-1632


einseitiger, älterer Zinnabguss einer Medaille auf die Eroberung von Smolensk 1611 durch polnische Truppen. Av: Geharnischtes Brustbild fast frontal mit Lorbeerkranz, Mantel und Schwert, in der Rechten Kommandostab, die Linke in die Hüfte gestemmt, im Hintergrund Helm und Vorhang. Hutten-Czapski zu 1271; =133 mm, ca. 430 g, geschwärzt= (Gussfehler, Kr.) III

Experte: Mag. Malte Rosenbaum Mag. Malte Rosenbaum
+43-1-515 60-424

malte.rosenbaum@dorotheum.at

19.11.2020 - 10:00

Rufpreis:
EUR 120,-

Sigismund III. 1587-1632


einseitiger, älterer Zinnabguss einer Medaille auf die Eroberung von Smolensk 1611 durch polnische Truppen. Av: Geharnischtes Brustbild fast frontal mit Lorbeerkranz, Mantel und Schwert, in der Rechten Kommandostab, die Linke in die Hüfte gestemmt, im Hintergrund Helm und Vorhang. Hutten-Czapski zu 1271; =133 mm, ca. 430 g, geschwärzt= (Gussfehler, Kr.) III

Experte: Mag. Malte Rosenbaum Mag. Malte Rosenbaum
+43-1-515 60-424

malte.rosenbaum@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Münzen und Medaillen
Datum: 19.11.2020 - 10:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 06.11. - 19.11.2020