Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 283


Michael Powolny (Judenburg 1871-1954 Wien), Puttenpaar mit Bär, Entwurf um 1907, Ausführung Wiener Keramik


Naturweißer Scherben, polychrom staffiert, Höhe ca. 17,2 cm, unterseitig eingepresstes Firmensignet: W K, eingepresstes Künstlermonogramm: M P, Modellnummer: 181/II (SLS) Ruf 800

Literatur:
E. Frottier, Michael Powolny. Keramik und Glas aus Wien 1900 bis 1950, Wien/Köln 1990, WVZ Nr. 86.

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at

10.11.2020 - 15:30

Erzielter Preis: **
EUR 1.536,-
Schätzwert:
EUR 1.200,- bis EUR 1.800,-
Startpreis:
EUR 800,-

Michael Powolny (Judenburg 1871-1954 Wien), Puttenpaar mit Bär, Entwurf um 1907, Ausführung Wiener Keramik


Naturweißer Scherben, polychrom staffiert, Höhe ca. 17,2 cm, unterseitig eingepresstes Firmensignet: W K, eingepresstes Künstlermonogramm: M P, Modellnummer: 181/II (SLS) Ruf 800

Literatur:
E. Frottier, Michael Powolny. Keramik und Glas aus Wien 1900 bis 1950, Wien/Köln 1990, WVZ Nr. 86.

Experte: MMag. Stefan L. Schnöll MMag. Stefan L. Schnöll
+43-664-8106100

Stefan.schnoell@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 17.00
linz@dorotheum.at

+43 732 773132 74
Auktion: Herbstauktion
Datum: 10.11.2020 - 15:30
Auktionsort: Linz
Besichtigung: 28.10. - 10.11.2020


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.