Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 580


Francois Pascal Simon Gerard


Francois Pascal Simon Gerard - Gemälde des 19. Jahrhunderts

(Rom 1770–1837 Paris)
Bildnis eines Knaben, rückseitig Etikett Galerie Arnot, Wien I, sowie betitelt “Jeune homme” und mit Nr. 1196 bzw. Nr. 595 und Baron Gerard bezeichnet, Öl auf Leinwand, 46 x 37,5 cm, gerahmt

Provenienz:
Galerie Guido Arnot, Wien (rückseitig Wachssiegel);
Sammlung Erika Maria Neurath (1929–2016), Wien-London;
Privatsammlung Wien-London.

Die Galerie Guido Arnot Wien wurde im Jahr 1909 unter der Adresse Kärntnerring 13 gegründet. Ab 1912 befand sie sich am Kärntnerring 15, wie auf dem rückseitigen Etikett dieses Loses angegeben. Etliche Ausstellungen dieser Galerie sind belegt, unter anderem auch mit französischen Gemälden. 1928 wurde die Firma aus dem Wiener Handelsregister gelöscht, da Guido Arnot nach London übersiedelte. Er nahm 1934 die britische Staatsbürgerschaft und verstarb 1946 in London.

Expertin: Mag. Dimitra Reimüller Mag. Dimitra Reimüller
+43-1-515 60-355

19c.paintings@dorotheum.at

09.11.2020 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 6.400,-
Schätzwert:
EUR 5.000,- bis EUR 7.000,-

Francois Pascal Simon Gerard


(Rom 1770–1837 Paris)
Bildnis eines Knaben, rückseitig Etikett Galerie Arnot, Wien I, sowie betitelt “Jeune homme” und mit Nr. 1196 bzw. Nr. 595 und Baron Gerard bezeichnet, Öl auf Leinwand, 46 x 37,5 cm, gerahmt

Provenienz:
Galerie Guido Arnot, Wien (rückseitig Wachssiegel);
Sammlung Erika Maria Neurath (1929–2016), Wien-London;
Privatsammlung Wien-London.

Die Galerie Guido Arnot Wien wurde im Jahr 1909 unter der Adresse Kärntnerring 13 gegründet. Ab 1912 befand sie sich am Kärntnerring 15, wie auf dem rückseitigen Etikett dieses Loses angegeben. Etliche Ausstellungen dieser Galerie sind belegt, unter anderem auch mit französischen Gemälden. 1928 wurde die Firma aus dem Wiener Handelsregister gelöscht, da Guido Arnot nach London übersiedelte. Er nahm 1934 die britische Staatsbürgerschaft und verstarb 1946 in London.

Expertin: Mag. Dimitra Reimüller Mag. Dimitra Reimüller
+43-1-515 60-355

19c.paintings@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Gemälde des 19. Jahrhunderts
Datum: 09.11.2020 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 02.11. - 09.11.2020


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.