Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 902


Umkreis Hans Klocker, Hl. Petrus,


Tirol um 1470 - 90, Zirbe geschnitzt, rückseitig gehöhlt, polychrom gefasst und vergoldet, Höhe 90 cm, Fassung restauratorisch übergangen, Hände und Attribut fehlen, ein Teil des Sockels ergänzt, rückseitig Inventarnummer des Volkskundemuseum Innsbruck, (MC)

Provenienz:
Angekauft am 28.09.1907 durch das Volkskundemuseum Innsbruck (Inventarnummer 3958) vom Antiquariat Brenn in Innsbruck: Hände mit Attributen fehlten bereits damals. 1957 im Tausch gegen ein Relief in Privatbesitz abgegeben.

Expertin: Christine Masser Christine Masser
+43-1-515 60-331

christine.masser@dorotheum.at

05.11.2020 - 15:00

Schätzwert:
EUR 12.000,- bis EUR 14.000,-

Umkreis Hans Klocker, Hl. Petrus,


Tirol um 1470 - 90, Zirbe geschnitzt, rückseitig gehöhlt, polychrom gefasst und vergoldet, Höhe 90 cm, Fassung restauratorisch übergangen, Hände und Attribut fehlen, ein Teil des Sockels ergänzt, rückseitig Inventarnummer des Volkskundemuseum Innsbruck, (MC)

Provenienz:
Angekauft am 28.09.1907 durch das Volkskundemuseum Innsbruck (Inventarnummer 3958) vom Antiquariat Brenn in Innsbruck: Hände mit Attributen fehlten bereits damals. 1957 im Tausch gegen ein Relief in Privatbesitz abgegeben.

Expertin: Christine Masser Christine Masser
+43-1-515 60-331

christine.masser@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Möbel und Antiquitäten
Datum: 05.11.2020 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 29.10. - 05.11.2020