Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 1020


“Unzertrennlich sei unsere Freundschaft” Tasse mit Untertasse,


Porzellan, ausladende Wandung mit breitem goldenen Innenrand, außen feine und breite Goldränder, goldene Blockstreifen auf weißem Fond, Reserve mit farbig gemalter Landschaft und 2 Kindern in Umarmung, hochgezogener Henkel mit goldgehöhten Blattzweigen, Untertasse mit Widmungsspruch im Medaillon, Höhe 10,5 cm, Dm. 15,5 cm
Wien, kaiserliche Manufaktur, unterglasurblauer Bindenschild, Jahreszahl 1822, 1825, Weissdrehernr. 7 Johann Praschinger 1830–1865, Malernr. 20 Ignatz Schmidt 1801–1833 (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

05.11.2020 - 16:00

Schätzwert:
EUR 800,- bis EUR 1.200,-

“Unzertrennlich sei unsere Freundschaft” Tasse mit Untertasse,


Porzellan, ausladende Wandung mit breitem goldenen Innenrand, außen feine und breite Goldränder, goldene Blockstreifen auf weißem Fond, Reserve mit farbig gemalter Landschaft und 2 Kindern in Umarmung, hochgezogener Henkel mit goldgehöhten Blattzweigen, Untertasse mit Widmungsspruch im Medaillon, Höhe 10,5 cm, Dm. 15,5 cm
Wien, kaiserliche Manufaktur, unterglasurblauer Bindenschild, Jahreszahl 1822, 1825, Weissdrehernr. 7 Johann Praschinger 1830–1865, Malernr. 20 Ignatz Schmidt 1801–1833 (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Möbel und Antiquitäten
Datum: 05.11.2020 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 29.10. - 05.11.2020