Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 207


Jan van Kessel I.


(Antwerpen 1626–1678)
Blumenkorb mit Vogel und Schmetterling,
Öl auf Kupfer, 15,5 x 20,6 cm, gerahmt

Klaus Ertz hat das vorliegende Gemälde als eigenhändiges Werk Jan van Kessels I. bestätigt. Ein schriftliches Gutachten (Februar 2020) liegt vor.

Klaus Ertz schreibt: „Obwohl das Vorbild dieses Blumenkorbes von seinem Urgroßvater Jan Brueghel des Älteren stammt, ist doch dieses Stillleben ein ganz eigenständiges, typisches van Kessel-Bild. Dazu gehören neben der herausragenden malerischen Qualität und den verschiedenen bis ins feinste Detail ausgemalten Blüten – hier sind besonders die Tulpen von unglaublicher Schönheit – auch die verschiedenen Tiere wie Vogel und Schmetterling, die so bei seinem großen Vorbild nicht zu finden sind. […] Als Maler von Blumen, Tieren und besonders von Insekten hat sich van Kessel neben den Brueghels einen herausragenden Namen gemacht.“

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at

10.11.2020 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 56.550,-
Schätzwert:
EUR 25.000,- bis EUR 30.000,-

Jan van Kessel I.


(Antwerpen 1626–1678)
Blumenkorb mit Vogel und Schmetterling,
Öl auf Kupfer, 15,5 x 20,6 cm, gerahmt

Klaus Ertz hat das vorliegende Gemälde als eigenhändiges Werk Jan van Kessels I. bestätigt. Ein schriftliches Gutachten (Februar 2020) liegt vor.

Klaus Ertz schreibt: „Obwohl das Vorbild dieses Blumenkorbes von seinem Urgroßvater Jan Brueghel des Älteren stammt, ist doch dieses Stillleben ein ganz eigenständiges, typisches van Kessel-Bild. Dazu gehören neben der herausragenden malerischen Qualität und den verschiedenen bis ins feinste Detail ausgemalten Blüten – hier sind besonders die Tulpen von unglaublicher Schönheit – auch die verschiedenen Tiere wie Vogel und Schmetterling, die so bei seinem großen Vorbild nicht zu finden sind. […] Als Maler von Blumen, Tieren und besonders von Insekten hat sich van Kessel neben den Brueghels einen herausragenden Namen gemacht.“

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
old.masters@dorotheum.at

+43 1 515 60 403
Auktion: Alte Meister
Datum: 10.11.2020 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 04.11. - 10.11.2020


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.