Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 204


Carla Accardi *


(Trapani 1924–2014 Rom)
Spagnolo turchese 2, 1983, signiert und datiert;
auf der Rückseite betitelt, datiert und nummeriert 856,
Vinyl auf Leinwand, Dm. 80 cm, gerahmt

Provenienz:
Frankfurter Westend Galerie, Frankfurt am Main
(rückseitig Stempel)
Artesilva, Seregno (Zertifikat vorhanden)
Europäische Privatsammlung

Ausgestellt:
Erice, La Salerniana, Ex Convento San Carlo, Carla Accardi, Opere 1965 - 1983, 28. Juli - 15. Oktober 1983, Ausst.-Kat.
Frankfurt am Main, Frankfurter Westend Galerie, Carla Accardi, Ölbilder, Gouachen, 16. März - 4. Mai 1985

Literatur:
G. Celant, Carla Accardi, Charta, Mailand 1999, S. 389, Nr. 1983 5 mit Abb.

Accardi destilliert weiterhin Leben im Zeichen. Und sie tut dies auf eine dynamische und evolutionäre Art und Weise, die niemals statisch oder selbstreferentiell ist, gemäß einem unausweichlichem Bedürfnis nach Vollkommenheit, das dadurch zum Ausdruck kommt, dass sie die Schwingung dessen, was existiert, in sich entwickelnden Bildern und Visionen einfängt, die nie zur Vollendung gelangen.
Francesca Pola, „Sentire lo scorrere della vita stessa –
I segni remoti e futuri di Carla Accardi“ in Carla Accardi Segno e Trasparenza, S. 92

Experte: Alessandro Rizzi Alessandro Rizzi
+39-02-303 52 41

alessandro.rizzi@dorotheum.it

25.11.2020 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 45.300,-
Schätzwert:
EUR 25.000,- bis EUR 35.000,-

Carla Accardi *


(Trapani 1924–2014 Rom)
Spagnolo turchese 2, 1983, signiert und datiert;
auf der Rückseite betitelt, datiert und nummeriert 856,
Vinyl auf Leinwand, Dm. 80 cm, gerahmt

Provenienz:
Frankfurter Westend Galerie, Frankfurt am Main
(rückseitig Stempel)
Artesilva, Seregno (Zertifikat vorhanden)
Europäische Privatsammlung

Ausgestellt:
Erice, La Salerniana, Ex Convento San Carlo, Carla Accardi, Opere 1965 - 1983, 28. Juli - 15. Oktober 1983, Ausst.-Kat.
Frankfurt am Main, Frankfurter Westend Galerie, Carla Accardi, Ölbilder, Gouachen, 16. März - 4. Mai 1985

Literatur:
G. Celant, Carla Accardi, Charta, Mailand 1999, S. 389, Nr. 1983 5 mit Abb.

Accardi destilliert weiterhin Leben im Zeichen. Und sie tut dies auf eine dynamische und evolutionäre Art und Weise, die niemals statisch oder selbstreferentiell ist, gemäß einem unausweichlichem Bedürfnis nach Vollkommenheit, das dadurch zum Ausdruck kommt, dass sie die Schwingung dessen, was existiert, in sich entwickelnden Bildern und Visionen einfängt, die nie zur Vollendung gelangen.
Francesca Pola, „Sentire lo scorrere della vita stessa –
I segni remoti e futuri di Carla Accardi“ in Carla Accardi Segno e Trasparenza, S. 92

Experte: Alessandro Rizzi Alessandro Rizzi
+39-02-303 52 41

alessandro.rizzi@dorotheum.it


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Zeitgenössische Kunst I
Datum: 25.11.2020 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.