Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 251


Pier Paolo Calzolari *


(Bologna 1943 geb.)
Ohne Titel, 1982, rückseitig signiert, datiert 1992, Salz und Blei auf Karton, 40,5 x 30,5 cm

Die Registrierung des vorliegenden Werkes wurde bei der Fondazione Calzolari, Fossombrone, beantragt.

Provenienz:
Galleria Giorgio Persano, Turin
dort vom heutigen Besitzer erworben

Pier Paolo Calzolari gilt als einer der wichtigsten lebenden Künstler der Arte Povera-Bewegung.
Doch sein künstlerisches Schaffen geht weit über die wahrgenommenen Grenzen hinaus, die seine Assoziation mit dieser Strömung impliziert.
Er ist in der Tat eine Art ästhetischer Außenseiter. Der Beweis für diese Tatsache kam schon früh in seiner Karriere, als Calzolari in die Ausstellung „When Attitudes Become Form“ aufgenommen wurde, die 1969 in Bern erstmals gezeigt wurde.
Dimitris Lempesis, 2019

Expertin: Flaminia Allvin Flaminia Allvin
+39-06-699 23 671

flaminia.allvin@dorotheum.it

25.11.2020 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 32.800,-
Schätzwert:
EUR 30.000,- bis EUR 40.000,-

Pier Paolo Calzolari *


(Bologna 1943 geb.)
Ohne Titel, 1982, rückseitig signiert, datiert 1992, Salz und Blei auf Karton, 40,5 x 30,5 cm

Die Registrierung des vorliegenden Werkes wurde bei der Fondazione Calzolari, Fossombrone, beantragt.

Provenienz:
Galleria Giorgio Persano, Turin
dort vom heutigen Besitzer erworben

Pier Paolo Calzolari gilt als einer der wichtigsten lebenden Künstler der Arte Povera-Bewegung.
Doch sein künstlerisches Schaffen geht weit über die wahrgenommenen Grenzen hinaus, die seine Assoziation mit dieser Strömung impliziert.
Er ist in der Tat eine Art ästhetischer Außenseiter. Der Beweis für diese Tatsache kam schon früh in seiner Karriere, als Calzolari in die Ausstellung „When Attitudes Become Form“ aufgenommen wurde, die 1969 in Bern erstmals gezeigt wurde.
Dimitris Lempesis, 2019

Expertin: Flaminia Allvin Flaminia Allvin
+39-06-699 23 671

flaminia.allvin@dorotheum.it


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Zeitgenössische Kunst I
Datum: 25.11.2020 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.