Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 165


Krebstiere, drei historische Trockenpäparate


Ende 19. Jh. und um 1920, eine Languste (plinurus vulgaris), ein Hummer (homarus vulgaris), eine Seespinne (maja squinado), jeweils montiert auf rechteckigem Holzsockel bzw. montiert in Schaukasten (F. W. Stuck Wien). Größe 55 x 40 cm und kleiner; vorallem die nicht verglasten Präparate stark beschädigt.

Experte: Simon Weber-Unger Simon Weber-Unger
+43-1-515 60-269

simon.weber@dorotheum.at

03.12.2020 - 15:27

Startpreis:
EUR 200,-

Krebstiere, drei historische Trockenpäparate


Ende 19. Jh. und um 1920, eine Languste (plinurus vulgaris), ein Hummer (homarus vulgaris), eine Seespinne (maja squinado), jeweils montiert auf rechteckigem Holzsockel bzw. montiert in Schaukasten (F. W. Stuck Wien). Größe 55 x 40 cm und kleiner; vorallem die nicht verglasten Präparate stark beschädigt.

Experte: Simon Weber-Unger Simon Weber-Unger
+43-1-515 60-269

simon.weber@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Uhren, Technik und Kuriositäten - Sammlung Spielautomaten
Datum: 03.12.2020 - 15:27
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: Online