Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 166


Skelett eines Wüstenwarans


(Varanus griseus, Squamata), 19. Jh., montiert auf rechteckigem schwaren Holzsockel unter späterer PLexiglashaube (diese beschädigt). Größe ca. 57 x 20 cm. A 19th century Desert Monitor Skeleton (Varanus griseus, Squamata), mounted on rectangular wood base; later repairs and damaged plexiglas-case. Size c. 57 x 20 cm.

Experte: Simon Weber-Unger Simon Weber-Unger
+43-1-515 60-269

simon.weber@dorotheum.at

03.12.2020 - 15:27

Startpreis:
EUR 300,-

Skelett eines Wüstenwarans


(Varanus griseus, Squamata), 19. Jh., montiert auf rechteckigem schwaren Holzsockel unter späterer PLexiglashaube (diese beschädigt). Größe ca. 57 x 20 cm. A 19th century Desert Monitor Skeleton (Varanus griseus, Squamata), mounted on rectangular wood base; later repairs and damaged plexiglas-case. Size c. 57 x 20 cm.

Experte: Simon Weber-Unger Simon Weber-Unger
+43-1-515 60-269

simon.weber@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Uhren, Technik und Kuriositäten - Sammlung Spielautomaten
Datum: 03.12.2020 - 15:27
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: Online