Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 195-038921/0002


Tobias Conrad Lotter


(Augsburg 1717-1777) nach Matthäus Seutter (Augsburg 1678-1757) Der Strudel und der Wirbel der Donau bei St. Nikola/Grein, betitelt: "Der Strudl an der Donau" bzw. "Der Wirbel in der Donau", zwei kolorierte Kupferstiche auf einem Blatt, Augsburg, ab 1758, signiert: "Tob. Lotter ...", mit Vicariatsvermerk, ca. 48 x 57,5 cm, Passepartout, verglast, gerahmt Ruf 240

Die erste Ausgabe entstand durch den Schwiegervater Seutter, um 1740

Experte: Dr. Erhard Koppensteiner

18.12.2020 - 13:25

Startpreis:
EUR 240,-

Tobias Conrad Lotter


(Augsburg 1717-1777) nach Matthäus Seutter (Augsburg 1678-1757) Der Strudel und der Wirbel der Donau bei St. Nikola/Grein, betitelt: "Der Strudl an der Donau" bzw. "Der Wirbel in der Donau", zwei kolorierte Kupferstiche auf einem Blatt, Augsburg, ab 1758, signiert: "Tob. Lotter ...", mit Vicariatsvermerk, ca. 48 x 57,5 cm, Passepartout, verglast, gerahmt Ruf 240

Die erste Ausgabe entstand durch den Schwiegervater Seutter, um 1740

Experte: Dr. Erhard Koppensteiner


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Schmuck, Kunst & Antiquitäten
Datum: 18.12.2020 - 13:25
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 11.12. - 17.12.2020