Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 195-038949/0002


Italo-Flämisch, 17. Jahrhundert


Simeon mit dem Jesuskind auf dem Arm im Tempel von Jerusalem und den Eltern Jesu sowie der Prophetin Anna und Assistenzfiguren; die stehende verkleinerte Person mit der Fackel ist vielleicht der Maler (Lukas 2, 25-32), unten lateinisches Zitat aus Lukas 2, 29f., rückseitig alt bezeichnet: F. C. 163, Tempera auf Papier, kaschiert auf Holz, ca. 65 x 49,5 cm, fleckig Ruf 1.800

Zum Thema: A. Pigler, Barockthemen, Bd. 1, 2. Aufl., Budapest 1974, S. 242-250: 'Darstellung Christi im Tempel'.

Experte: Mag. Dr. Tobias Nickel Mag. Dr. Tobias Nickel
+43-662-871671-27

experts-salzburg@dorotheum.at

18.12.2020 - 13:36

Startpreis:
EUR 1.800,-

Italo-Flämisch, 17. Jahrhundert


Simeon mit dem Jesuskind auf dem Arm im Tempel von Jerusalem und den Eltern Jesu sowie der Prophetin Anna und Assistenzfiguren; die stehende verkleinerte Person mit der Fackel ist vielleicht der Maler (Lukas 2, 25-32), unten lateinisches Zitat aus Lukas 2, 29f., rückseitig alt bezeichnet: F. C. 163, Tempera auf Papier, kaschiert auf Holz, ca. 65 x 49,5 cm, fleckig Ruf 1.800

Zum Thema: A. Pigler, Barockthemen, Bd. 1, 2. Aufl., Budapest 1974, S. 242-250: 'Darstellung Christi im Tempel'.

Experte: Mag. Dr. Tobias Nickel Mag. Dr. Tobias Nickel
+43-662-871671-27

experts-salzburg@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Schmuck, Kunst & Antiquitäten
Datum: 18.12.2020 - 13:36
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 11.12. - 17.12.2020