Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 195-038774/0021


Österreichische Schule, 1. Hälfte 18. Jahrhunderts


a) Der Hl. Isidor von Madrid mit seinen Attributen, u. a. Hacke, Axt, Rosenkranz, gibt einem Bettler ein Almosen, im Hintergrund Gebirgslandschaft b) Die Hl. Notburga von Rattenberg (von Eben), mit ihren Attributen, der 'Notburgen Kanne' aus Zinn und der Sichel sowie Lilie, begegnet einem Kranken, im Hintergrund das Dorf Eben und Schloss Rattenberg, Öl auf Kupferplatte, je ca. 40 x 31 cm, teils vergoldeter Holzrahmen, teilweise retuschiert, kleine Farbfehlstellen Ruf 2.000

Provenienz: Tiroler Privatsammlung; Lit. zum Bildinhalt: S. Kimpel, Art. Isidor von Madrid: Lex. der Christlichen Ikonographie Bd. 7 (1974) Sp. 11-13; H. Hochenegg, Art. Notburga von Rattenberg: ebd. Bd. 8 (1976) Sp. 73.

Experte: Mag. Dr. Tobias Nickel Mag. Dr. Tobias Nickel
+43-662-871671-27

experts-salzburg@dorotheum.at

18.12.2020 - 13:30

Startpreis:
EUR 2.000,-

Österreichische Schule, 1. Hälfte 18. Jahrhunderts


a) Der Hl. Isidor von Madrid mit seinen Attributen, u. a. Hacke, Axt, Rosenkranz, gibt einem Bettler ein Almosen, im Hintergrund Gebirgslandschaft b) Die Hl. Notburga von Rattenberg (von Eben), mit ihren Attributen, der 'Notburgen Kanne' aus Zinn und der Sichel sowie Lilie, begegnet einem Kranken, im Hintergrund das Dorf Eben und Schloss Rattenberg, Öl auf Kupferplatte, je ca. 40 x 31 cm, teils vergoldeter Holzrahmen, teilweise retuschiert, kleine Farbfehlstellen Ruf 2.000

Provenienz: Tiroler Privatsammlung; Lit. zum Bildinhalt: S. Kimpel, Art. Isidor von Madrid: Lex. der Christlichen Ikonographie Bd. 7 (1974) Sp. 11-13; H. Hochenegg, Art. Notburga von Rattenberg: ebd. Bd. 8 (1976) Sp. 73.

Experte: Mag. Dr. Tobias Nickel Mag. Dr. Tobias Nickel
+43-662-871671-27

experts-salzburg@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Schmuck, Kunst & Antiquitäten
Datum: 18.12.2020 - 13:30
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 11.12. - 17.12.2020