Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 195-038925/0002


Carl Christian Vogel von Vogelstein


(Wildenfels, Erzgebirge 1788-1868 München) Porträt des Naturwissenschaftlers Carl Robert Kropp (Johanngeorgenstadt, Erzgebirge 1813 geb.), signiert und datiert rechts seitlich: C. Vogel, Dresden den 9. Dec(ember) 1850, unten beschriftet, Mischtechnik auf Papier, ca. 36 x 26 cm, beschädigter Rahmen, gebräunt Ruf 400

Unten beschriftet: Die Naturwissenschaften, als Bildungsmittel für die Jugend, beleben und kräftigen den Geist, verschaffen mehr ..., die dem Menschen selbst und der Mitwelt zum Nutzen sind, erfreuen und erheben das Gemüth und führen den Menschen zum wahrhaften Glauben. Carl Robert Kropp, geb. d. 25ten Januar 1813 in Johanngeorgenstadt.

Experte: Anton Wilhelm Anton Wilhelm
+43-662-871671-48

experts-salzburg@dorotheum.at

18.12.2020 - 13:35

Startpreis:
EUR 400,-

Carl Christian Vogel von Vogelstein


(Wildenfels, Erzgebirge 1788-1868 München) Porträt des Naturwissenschaftlers Carl Robert Kropp (Johanngeorgenstadt, Erzgebirge 1813 geb.), signiert und datiert rechts seitlich: C. Vogel, Dresden den 9. Dec(ember) 1850, unten beschriftet, Mischtechnik auf Papier, ca. 36 x 26 cm, beschädigter Rahmen, gebräunt Ruf 400

Unten beschriftet: Die Naturwissenschaften, als Bildungsmittel für die Jugend, beleben und kräftigen den Geist, verschaffen mehr ..., die dem Menschen selbst und der Mitwelt zum Nutzen sind, erfreuen und erheben das Gemüth und führen den Menschen zum wahrhaften Glauben. Carl Robert Kropp, geb. d. 25ten Januar 1813 in Johanngeorgenstadt.

Experte: Anton Wilhelm Anton Wilhelm
+43-662-871671-48

experts-salzburg@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Schmuck, Kunst & Antiquitäten
Datum: 18.12.2020 - 13:35
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 11.12. - 17.12.2020