Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 195-038837/0021


Willy Jaeckel


(Breslau 1888-1944 Berlin) Vergewaltigung, signiert und nummeriert unten rechts W. Jaeckel 210/30, in der Platte datiert (19)16, Lithografie, ca. 32 x 26 cm Franz Maria Jansen (1885-1958) Shakespeare - Version, signiert unten rechts, aquarellierter Holzschnitt, ca. 22 x 25 cm, jeweils mit Passep.

Experte: Schätzmeister Gerhard Gafko Schätzmeister Gerhard Gafko
+43-662-871671-49

experts-salzburg@dorotheum.at

04.03.2021 - 15:08

Startpreis:
EUR 160,-

Willy Jaeckel


(Breslau 1888-1944 Berlin) Vergewaltigung, signiert und nummeriert unten rechts W. Jaeckel 210/30, in der Platte datiert (19)16, Lithografie, ca. 32 x 26 cm Franz Maria Jansen (1885-1958) Shakespeare - Version, signiert unten rechts, aquarellierter Holzschnitt, ca. 22 x 25 cm, jeweils mit Passep.

Experte: Schätzmeister Gerhard Gafko Schätzmeister Gerhard Gafko
+43-662-871671-49

experts-salzburg@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Schmuck, Kunst & Antiquitäten
Datum: 04.03.2021 - 15:08
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: Online