Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 195-038094/0003


Walzenspieluhr, wohl Schweiz, Ende 19. Jahrhundert


mehrere Titel spielendes Stiftwalzen-Stahlfederzungenwerk mit Hebelratschen- bzw. Schlüsselaufzug, Hebel für An- und Abschaltung, verglaster Werkdeckel, Palisander furniertes und mit teils eingefärbtem Ahorn marketiertes Holzgehäuse, Deckel, Schloss, Schlüssel, aufgearbeitetes poliertes Gehäuse mit geringen Benützungsspuren, Höhe ca. 14 cm, Länge ca. 47 cm, Breite ca. 17 cm, einwandfreie Spielfunktion nicht gewährleistet

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

experts-salzburg@dorotheum.at

04.03.2021 - 15:20

Startpreis:
EUR 900,-

Walzenspieluhr, wohl Schweiz, Ende 19. Jahrhundert


mehrere Titel spielendes Stiftwalzen-Stahlfederzungenwerk mit Hebelratschen- bzw. Schlüsselaufzug, Hebel für An- und Abschaltung, verglaster Werkdeckel, Palisander furniertes und mit teils eingefärbtem Ahorn marketiertes Holzgehäuse, Deckel, Schloss, Schlüssel, aufgearbeitetes poliertes Gehäuse mit geringen Benützungsspuren, Höhe ca. 14 cm, Länge ca. 47 cm, Breite ca. 17 cm, einwandfreie Spielfunktion nicht gewährleistet

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

experts-salzburg@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Schmuck, Kunst & Antiquitäten
Datum: 04.03.2021 - 15:20
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: Online