Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 195-038774/0036


Hallenschrank, 1. Hälfte 18. Jahrhundert


mittels Keilverbindung zerlegbarer vornehmlich Eichenholzkorpus, tlw. nussfurniert, wuchtiger vorspringender profilierter Sockel auf vier Laibchenfüßen, Türen und schräggestellte Ecklisenen mit aufgesetzten bastionsartigen Feldern, diese in den Füllungen feldförmig und bandwerkartig mit Zwetschke marketiert, vorkragender profilierter Kranz, Innenfächer ergänzt, Messingbeschläge, graviertes und brüniertes Schloss mit originalem barockem Schlüssel, Höhe 190 cm, Breite 186 cm, Tiefe 74 cm, Altersschäden

Experte: Mag. Dr. Tobias Nickel Mag. Dr. Tobias Nickel
+43-662-871671-27

experts-salzburg@dorotheum.at

11.03.2021 - 15:20

Startpreis:
EUR 2.000,-

Hallenschrank, 1. Hälfte 18. Jahrhundert


mittels Keilverbindung zerlegbarer vornehmlich Eichenholzkorpus, tlw. nussfurniert, wuchtiger vorspringender profilierter Sockel auf vier Laibchenfüßen, Türen und schräggestellte Ecklisenen mit aufgesetzten bastionsartigen Feldern, diese in den Füllungen feldförmig und bandwerkartig mit Zwetschke marketiert, vorkragender profilierter Kranz, Innenfächer ergänzt, Messingbeschläge, graviertes und brüniertes Schloss mit originalem barockem Schlüssel, Höhe 190 cm, Breite 186 cm, Tiefe 74 cm, Altersschäden

Experte: Mag. Dr. Tobias Nickel Mag. Dr. Tobias Nickel
+43-662-871671-27

experts-salzburg@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Schmuck, Kunst & Antiquitäten
Datum: 11.03.2021 - 15:20
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: Online